Das Taxi schreibt Weltgeschichte

TaxiEinmal in New York gewesen ohne mit den weltberühmten Yellow Cap gefahren zu sein? - undenkbar. In London mit dem schwarzen Alten London Taxi unterwegs sein - ein Kult. Sie sind überall zu finden weltweit. Praktisch sind sie auf jeden Fall. Ein kurzer Anruf und wenige Minuten später steht es vor der Türe, oder auf der Straße einmal kurz gewunken und schon bleibt eines stehen. Von den Autofahrern gehasst von Partyfreudigen Menschen geliebt. In den meisten Fällen hat man sogar das Glück einen Fahrer zu bekommen der nur zu gerne ein wenig über "seine" Stadt erzählt wenn man ihn fragt.

Taxi Fahrer mit individuellen Fähigkeiten

Die Fahrer sind ein gut ausgebildetes Volk das neben den meisten Straßen auch beinahe alle Sehenswürdigkeiten, die besten Partylocations den schnellsten Weg und ganz wichtig!!! die besten Imbissplätze kennt. Einmal in einer fremden Stadt angekommen, einfach das nächste Taxi nehmen und ohne Stress, ohne umsteigen, oder Koffer schleppen den richtigen Weg gefunden. Egal ob es am Tag oder mitten in der Nacht ist. Taxis sind teuer, sie fahren immer Umwege und "mein Taxifahrer" hat sich nicht ausgekannt.

Taxi - Auch hier gibt es schwarze Schafe

Das und ähnliches wird manchmal über die Taxifahrer gesagt. Ja kann, sein das der eine oder andere mal eine nicht so gute Erfahrung gemacht hat. Wenn ich beim Blumenhändler Rosen kaufe und die am nächsten Tag verwelkt sind, sind Rosen deswegen Blumen, die man nicht kaufen soll, weil sie sowieso am nächsten Tag kaputt sind?